RUFEN SIE UNS :+86 13719432721

EMAIL :admin@lingmeiprinting.com
banner
Die Digitaldruckproduktion soll in den nächsten 10 Jahren um 65% wachsen 2019-12-05

Die Digitaldruckproduktion wird in den nächsten 10 Jahren voraussichtlich um 65% auf 230 Milliarden US-Dollar bis 2029 steigen. Diese dynamische Wachstumsrate wird laut Smithers Bericht The durch Einbrüche in den Verpackungsdruck sowie in Bücher und andere Grafikdruckbereiche getrieben Zukunft des Digitaldrucks: Langfristige strategische Prognosen bis 2029.

Von Smithers
Veröffentlicht: 26. November 2019

Laut einem neuen Bericht von Smithers wird sich die Druckindustrie bis 2029 aufgrund wirtschaftlicher, technologischer, demografischer, ökologischer und verhaltensbezogener Faktoren erheblich verändern. Die Digitaldruckproduktion wird voraussichtlich 2019 139 Milliarden US-Dollar erreichen und in den nächsten 10 Jahren um 65% auf 230 Milliarden US-Dollar bis 2029 steigen. Diese dynamische Wachstumsrate wird durch Eingriffe in den Verpackungsdruck sowie in Bücher und andere Grafiken angetrieben Druckbereiche laut Smithers Bericht. Die Zukunft des Digitaldrucks: Langfristige strategische Prognosen bis 2029.

Die eingehende Prognose von Smithers zeigt, dass der globale Digitaldruckmarkt im Jahr 2029 etwas mehr als 3 Billionen A4-Drucke erreichen wird, bei einer durchschnittlichen CAGR von 5,3% im Zeitraum 2014-29. Der Umsatz mit neuen digitalen Geräten und Verbrauchsmaterialien wird steigen, was die Kosteneffizienz von Tintenstrahl- und Elektrofotografie für kurze bis mittlere Auflagen widerspiegelt. Die neuen Funktionen im Digitaldruck ermöglichen es Druckanbietern, ihren Kunden mehr Flexibilität zu bieten, während eine Reihe von gesellschaftlichen Trends das Wachstum des Digitaldrucks insgesamt ankurbeln werden.

Online Publishing und E-Commerce

Die derzeitige Verlagerung von physischem Druck zu Online in den Bereichen Publikation, Werbung und Transaktionsdruck führt zu geringeren Druckvolumina und einer erhöhten Erwartung der Verbraucher, dass Inhalte (online oder gedruckt) stärker auf ihre Interessen zugeschnitten werden, was den Digitaldruck unterstützt. Die Verkäufe von E-Commerce und M-Commerce (Mobile Commerce) nehmen zu, stören den traditionellen Einzelhandel und ermöglichen effizientere Lieferketten. In diesem Bereich besteht die Möglichkeit, Waren oder Verpackungen nach Bedarf herzustellen, und wird durch den Digitaldruck zunehmen.


Nachhaltige und gedruckte Verpackung

Bei Verpackungen suchen Markeninhaber nach Innovationen, um die Umstellung auf nachhaltigere Verpackungen zu unterstützen und gleichzeitig nach neuen Möglichkeiten zu suchen, gedruckte Verpackungen zu verwenden, um die Verbraucher anzusprechen (einschließlich Versionierung, Personalisierung des Verpackungsdesigns und Verwendung zeitkritischer ereignisbezogener Verpackungen). Diese Faktoren zusammen unterstützen die gestiegene Nachfrage nach kostengünstigen, kurzfristigen Druck- und Digitaldruckprozessen.


Wichtige Wachstumssegmente der Branche

Das Wachstum des Digitaldrucks zwischen 2019 und 2029 beruht hauptsächlich auf der gestiegenen Nachfrage nach Büchern, Werbung, kommerziellem Druck, Etiketten und Verpackungen. Zusammen machen diese Produkte 97,5% des Wertzuwachses aus. Das höchste Wachstum ist bei Verpackungen zu verzeichnen, die von 6,3 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 32,5 Mrd. USD im Jahr 2029 gestiegen sind. Dies entspricht einer enormen Steigerung von 418% im Laufe des Jahrzehnts.


Im Gegensatz zu Veröffentlichungen und Grafiken werden gedruckte Verpackungen sowohl in analogen als auch in digitalen Prozessen wachsen. Der Buchdruck wird voraussichtlich sehr stark von 8,0 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 23,4 Mrd. USD im Jahr 2029 wachsen, was einem Anstieg von 194% über den Zeitraum von 10 Jahren entspricht. Der Tintenstrahldruck wird im Buchdruck als Mittel zur kostengünstigen kurzfristigen End-to-End-Buchproduktion eingesetzt. Der Prozess ermöglicht neue Produktangebote wie Self-Publishing. Für Verlage ermöglicht der Digitaldruck sowohl den Betrieb von Just-in-Time-Lieferketten als auch die Möglichkeit, langsam verkaufte Titel in ihren Katalogen verfügbar zu halten.

Der Gesamtmarkt für Drucke und bedruckte Verpackungen schrumpft im Volumen und wächst aufgrund des Wachstums des Digitaldrucks, für den Premiumpreise gelten, nur wertmäßig. Volumenmäßig steigt der Anteil der Digitaldruckprozesse an der gesamten Druckausgabe von 2,3% im Jahr 2014 auf 3,2% im Jahr 2019. Bis 2029 hat er sich auf 6,7% mehr als verdoppelt.

Globale Märkte für Digitaldruck und bedruckte Verpackungen, 2014–29 (Milliarden US-Dollar, konstante Preise für 2018 und Wechselkurse)


Quelle: Smithers Pira

Die obige Abbildung zeigt den Digitaldruckmarkt nach Druckprodukten. Im Jahr 2019 erwirtschaften vier Sektoren Druckausgabenwerte von mehr als 10 Milliarden US-Dollar - Werbung, Werbung, Transaktionsdruck und Etiketten -, die zusammen 75% des Gesamtmarktwerts ausmachen. Bis 2029 belaufen sich sieben Sektoren auf über 10 Milliarden US-Dollar - Werbung, Akzidenzdruck, Verpackung, Etiketten, Bücher, Fotobücher und Transaktionsdruck. Werbung und Akzidenzdruck sind die wertmäßig größten Sektoren im Jahr 2019 (57% des Marktes) und bleiben dies auch im Jahr 2029, wenn sie 50% des Wertes ausmachen.


Weiterentwicklung der Digitaldrucktechnologie

Auf der Angebotsseite verbessert sich die Digitaldrucktechnologie. Signifikante F & E-Investitionen in Hardware, Software und Chemie liefern Druckmaschinen, die zuverlässiger und produktiver sind und neue Funktionen bieten, die neue Anwendungen eröffnen. Die Ausrüstung kann in komplette Produktionssysteme integriert werden, die die Herstellungskosten senken, indem die Fertigung überarbeitet wird. Darüber hinaus werden Skaleneffekte erzielt, da die Nachfrage nach Druckköpfen, Tintenstrahltinte und Toner steigt. Hochproduktive Digitaldruckmaschinen können Tintenverpackungen und die direkte Verteilung von Tinte und Toner verwenden, wodurch die Lieferkosten für Verbrauchsmaterialien gesenkt werden.


In den nächsten 10 Jahren wird sich die Digitaldrucktechnologie zusammen mit dem damit verbundenen Ökosystem aus Workflow, Substraten und Veredelung entwickeln. Der gesamte Kommunikationssektor wird 2029 sehr unterschiedlich sein, da sich schnell entwickelnde soziale Medien und Online-Methoden mehr Menschen und Dinge verbinden. Tintenstrahl- und Elektrofotografiemethoden werden sich mit schrittweisen Verbesserungen der Geräteleistung weiterentwickeln, während die Tintentechnologie bessere Ergebnisse auf einem breiteren Spektrum von Standarddruck- und -verpackungssubstraten liefert.


Die wichtigste Änderung für den Digitaldruck in den nächsten 10 Jahren wird die Entwicklung sein, die den Digitaldruck, insbesondere den Tintenstrahl, in breitere Produktionssysteme integriert. Dies umfasst den Workflow und die Endbearbeitung, um die Markteinführungszeit für viele Druckprodukte zu vereinfachen und zu beschleunigen. Dies ist bereits in einigen Fällen geschehen, beispielsweise bei Büchern, bei denen Hochgeschwindigkeits-Single-Pass-Tintenstrahldrucker mit servogesteuerten Endbearbeitungslinien verbunden sind, die Buchblöcke schneiden, falten und zusammenstellen, die zum Laden in einen Ordner geliefert werden. Auf diese Weise können Drucker ihren Publisher-Kunden einen echten Mehrwert bieten, indem sie das Veröffentlichungsrisiko verringern, indem sie kostengünstig niedrigere Auflagen bis hin zu Einzelexemplaren liefern.


eine Nachricht schicken

Klicken Sie für ein sofortiges Online-Angebot zu Ihrem besten Buchdruckpreis. Taschenbuchdruck, Hardcover-Buchdruck, Drahtgebundenes Buchdrucken und geheftete Broschüren. Wir werden umgehend benachrichtigt und senden Ihnen eine Bestätigungsmail.

Copyright © Guangzhou Lingmei Culture And Technology Co.,Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

Leave a message

Startseite

Produkte

Unternehmen

Kontakt